Hauptmenü
PREDIGTREIHE

PREDIGTREIHE

Online oder als Audio-CD

ROYAL RANGERS

ROYAL RANGERS

Immer am Puls der Natur! Freitags um 16.30 Uhr

Farsi und Englisch

Für farsisprechende Christen und Freunde der Gemeinde gibt es ein wechselndes und wiederkehrendes Angebot in diesen Gruppen:spices klein

  • NEXT STEPS
  • Hauskreis auf Farsi mit Sharon

FÜr englischsprechende Christen und Freunde gibt es den

  • Hauskreis mit Linda und Diana

 Infos zu den Terminen und Inhalten bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinderkirche

Bei uns wird FAMILIE groß geschrieben,

Artikel13deshalb gibt es unsere Kinderkirche! Während des Gottesdienst gibt es für jede Altersgruppe ein eigenes Programm, in dem wir die Inhalte der Bibel auf verständliche und kindgerechte Art rüberbringen und dabei jede Menge Spaß haben. Dabei wird gesungen, gespielt und gelacht. Gebetet, gebastelt und, wenn es nötig ist, ausdauernd gehüpft. Dabei ist es uns wichtig, die Begabungen und Talente der Kinder zu fördern, ihr Selbstwertgefühl zu stärken und sie auch in schwierigen Situationen zu unterstützen, sie zu ermutigen. Dabei gibt es jeden Sonntag eine neue, tolle Geschichte. Mit viel Fantasie, Kreativität und der nötigen Erfahrung sorgt so das Team der Kinderkirche dafür, dass die Kids auf spielerische Art christliche Werte und Jesus kennenlernen.

So findest du die richtige Gruppe für dein Kind:

Schatzsucher: 2 bis 5 Jahre

Power Kids: 1. bis 4. Klasse

mittenDrin: 5. + 6. Klasse

 

FLEX-Gruppen 2018

FLEXVerschiedene Menschen haben unterschiedliche Interessen an vielfältigen Themen. So ist in unserer Gemeinde die Idee entstanden, Gruppen zu gründen, in denen man sich mit seinen Interessen und Vorlieben wiederfindet! Sei dabei:

→ FLEX-Gruppen

Bibel & Biken

Bibel & Biken

Wir wollen Gottes Wort hören und anschließend eine Mountainbike-Tour machen (ca. 2-4h/ 20-30km). Dabei wollen wir uns sportlich betätigen, die Natur genießen und respektvoll und offen zusammen sein. Sportliche Kleidung und sportliches Fahrrad sind erwünscht, ein zügiges Tempo sollte über längere Zeit gefahren werden können. Pausen und WhatsApp-Gruppe inklusive.

Leitung: Silas Schierbecker

Treffen: voraussichtlich samstags ab 14 Uhr.
Erstes Treffen: 21. April

Anmeldung

Gewaltfreie Kommunikation

Gewaltfreie Kommunikation

nach Marshall B. Rosenberg. Die Basis für einen wertschätzenden Umgang miteinander.

Leitung: Claudia Volz und Daniel Schmidt

Treffen: dienstags 20 Uhr, 14-tägig, 24.04. / 15.05. / Mo 11.06. / 26.06. (Termine können noch abgestimmt werden)

Anmeldung

Zusammen. Bauen. Für die Kinder.  Mit Jesus.

Zusammen. Bauen. Für die Kinder. Mit Jesus.

Unsere Pfadfinder Royal Rangers brauchen unsere Unterstützung beim Ausbau eines Nebengebäudes zu sechs Teamräumen: Holzfußboden, Trockenbauwände, Türen und Elektrik. oraussetzung: Viel Wollen und etwas Können.

Leitung: Christian Schultz-Brummer

Treffen: samstags, voraussichtlich 21.04. / 05.05. / 26.05. / 16.06. (Termine werden in der Gruppe abgestimmt.)

Anmeldung

Mit den Psalmen beten

Mit den Psalmen beten

„Nicht viel Wissen sättigt die Seele, sondern das Verkosten der Dinge von Innen“ (Ignatius von Loyola). Unter diesem Motto wollen wir in die Welt der Psalmen eintauchen, indem wir uns jeweils den biblischen Kontext betrachten und mit den Psalmworten den Dialog mit Gott suchen in Form von Lobpreis mit der Bibel, Bibelmeditation und kontemplativen Gebet.

Leitung: Heidrun Misfeld

Treffen: voraussichtlich freitags morgens zwischen 6.00 und 8.00 Uhr (genaue Uhrzeit und Rhythmus nach Absprache; Dauer 1 Stunde)

Anmeldung

Flexgruppe "Der rote Faden"

Der roten Faden in der Bibel

Was sagt die Bibel über die Geschichte Gottes mit den Menschen, die auch Heilsgeschichte genannt wird? Welcher Bogen spannt sich vom ersten zum letzten Buch der Bibel? Welche Phasen (Zeitalter) lassen sich unterscheiden? In diese Fragen wollen wir anhand der Bibel und mit weiterem hilfreichem Material tiefer einsteigen, einen fundierten Überblick über die Bibel gewinnen und Gottes genialen Heilsplan darin erkennen.

Leitung: Volker Burggräf

Treffen: montags um 20 Uhr, ca. 14-tägig (nach Absprache).
Erstes Treffen: 16. April 2018

[Bereits ausgebucht]

Baby- und Hundetreff

Baby- und Hundetreff

Leitung: Hanna Zimmermann

Treffen: donnerstags 14-tägig um 15 Uhr.

Anmeldung

Kleingruppen

Gemeinsam. Persönlich. Vielfältig

Eine Kleingruppe bietet Dir Gelegenheit
Leute und Gott besser kennen zu lernen und Gemeinschaft zu haben:
Persönlich und auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

In der FCG Oldenburg gibt es dafür zwei Formate: Gruppen mit ca. 5-10 Personen, die sich regelmäßig, meistens bei jemandem zuhause, treffen und FLEX-Gruppen, die sich für etwa drei Monate mit einem gemeinsamen Interesse oder Projekt zusammentun.

Die Kleingruppen haben individuelle Schwerpunkte und sind in ihrer Gestaltung sehr unterschiedlich, aber eines haben sie alle gemeinsam: 

Sie sind der Ort, an dem die Beziehung zu Gott vertieft und ein echtes Miteinander erlebbar wird.

Hier kannst Du Dich mit Leuten austauschen, zusammen beten, Deine Fragen über Gott und seine Sicht auf Dein Leben loswerden und gemeinsam die Herausforderungen des Lebens meistern.

Wir würden uns freuen für Dich eine passende Kleingruppe zu finden! Fülle dafür den Abschnitt rechts aus und gib diesen am infopoint ab oder wirf ihn in den Briefkasten außen am Eingang.

Eine Kleingruppe bietet Dir Gelegenheit Leute und Gott besser kennen zu lernen und Gemeinschaft zu haben: Persönlich und auf ganz unterschiedliche Art und Weise.

In der FCG Oldenburg gibt es dafür zwei Formate: Gruppen mit ca. 5-10 Personen, die sich regelmäßig, meistens bei
jemandem zuhause, treffen und FLEX-Gruppen, die sich für etwa drei Monate mit einem gemeinsamen Interesse oder Projekt zusammentun.

Die Kleingruppen haben individuelle Schwerpunkte und sind in ihrer Gestaltung sehr unterschiedlich, aber eines haben sie alle gemeinsam: 

Sie sind der Ort, an dem die Beziehung zu Gott vertieft und ein echtes Miteinander erlebbar wird.

Hier kannst Du Dich mit Leuten austauschen, zusammen beten, Deine Fragen über Gott und seine Sicht auf Dein Leben loswerden und gemeinsam die Herausforderungen des Lebens meistern.

Wir würden uns freuen für Dich eine passende Kleingruppe zu finden! Fülle dafür den Abschnitt rechts aus und gib diesen am infopoint ab oder wirf ihn in den Briefkasten außen am Eingang.

Kontakt    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pfadfinder "Royal Rangers"

wurzelcampDu findest uns wöchentlich draußen auf Wiese und Hof in Hankhausen, Oldenburger Str. 54. Komm zum Schnuppern, sei dabei! Mit Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren arbeiten wir in kleinen Teams und können individuell auf die Altersgruppen eingehen. Je nach Können und Wachstum werden damit die Bauwerke auch immer größer!

Stammtreff-Termine in 2019 auf unserem Stammplatz in Hankhausen

jeden Freitag (nicht in den Ferien!) |||  16.30 bis 18.30 Uhr

OPEN TEAMS 08. Februar 2019

Bundeshajk 16. - 20. April 2019

Pfingsthajk 07.  - 10. Juni 2019

Camp 29. Juli - 03. August 2019

Geländespiel 07. September 2019

Ranger-Weihnacht 13. Dezember 2019  |||  16.30 bis 18.30 Uhr

Informationen zu den Royal Rangers

Stamm 192 Oldenburg

www.Royal-Rangers.de

FCG-Büro unter 0441-8 65 65

Sisterhood

Sisterhood - was genau steckt eigentlich hinter dem Begriff "Schwesternschaft"

und wer hat sich das Ganze ausgedacht? Sisterhood ist eine internationale Frauenbewegung, die durch Bobby Houston (von Hillsong in Sidney) ins Leben gerufen wurde. Ihre Intention ist es, Frauen unabhängig von Alter oder Herkunft zusammenzubringen und gemeinsam zu entdecken, wie Gott sie gebrauchen kann und in ihrem Leben wirken will. Seit Mai 2016 gibt es Sisterhood nun auch in Oldenburg.

Gestartet haben wir zu dritt – Ronja, Nicole und Lea. Anfang 2017 zog Ronja mit ihrer Familie zurück in die alte Heimat, ein tiefer Einschnitt für uns als Leitungsteam, aber nicht das Ende. Mit der Vision im Herzen, für Frauen auch weiterhin einen Ort der Begegnung und des Auftankens zu schaffen, kreativ zu werden, Jesus zu suchen und gemeinsam unser Potential zu entdecken, machten wir einfach weiter und vertrauten Gott, dass er uns alle nötige Hilfe schicken würde. Und das tat und tut er immer noch! Neben dem Ziel, eine Atmosphäre der Wertschätzung zu schaffen, ist es unser Anspruch, das jede Message nicht nur an der Oberfläche kratzt, sondern persönlich, herausfordernd und gleichzeitig ermutigend ist. Keine Frau soll diesen Ort verlassen, ohne Gott und sich selbst ein Stückchen näher gekommen zu sein. Wir freuen uns auf Dich!

Steckbrief Lea ter Haseborg
Lea ter Haseborg (28) ist Ehefrau und Zweifach-Mama, Pädagogin und Mitglied der FCG Oldenburg #instagram: leaaa_hase

Steckbrief Nicole Lommel
Nicole Lommel (25) ist Ehefrau und Studentin, startup-youtuberin und Mitglied der FCG Oldenburg.
 #instagram: nicole_lommel

Mitarbeit

Gott hat uns tolle Frauen an die Seite gestellt, die sich in den Bereichen Dekoration, Gebet und Küche über alle Maße hinaus engagieren. Dennoch sind wir immer noch auf der Suche nach DIR – wenn du dich für einen der Bereiche interessierst und einfach gerne mitwirken würdest, dann melde dich gerne jederzeit per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über Facebook „sisterhoodOL“

Aktuelle Termine

09.02.2019 - Sisterhood "Be found in the new" - Anfang & Ende
19.06.2019 - Sisterhood "Be found in the new"
26.10.2019 - Sisterhood "Be found in the new"

BE FOUND IN THE NEW

2019 – Ein neues Jahr beginnt. Neue Ziele, neue Vorsätze, vielleicht ein neuer Job, eine neue Lebenssituation, vieles in unserem Leben erneuert sich immer wieder. Die Dinge gehen zu Ende und beginnen wieder neu. Vieles verheißungsvoll und vielversprechend – anderes sehr herausfordernd. Veränderung macht vielen von uns Angst, andere wünschen sich nichts sehnlicher, als eine Veränderung. Da sind Bereiche, in denen wir aus schlechten Gewohnheiten oder Sackgassen nicht allein herauskommen. Und manchmal, da fühlen wir uns einfach überfordert mit der schnellen Welt um uns herum. Wo finden wir Beständigkeit?

In all dem gibt es jemanden, der uns Halt, Erneuerung und Erfrischung zuspricht:

Und der, welcher auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu. Und er spricht: Schreibe! Denn diese Worte sind gewiss und wahrhaftig. Und er sprach zu mir: Es ist geschehen. Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende. Ich will dem Dürstenden aus der Quelle des Wassers des Lebens geben umsonst. Offenbarung 21, 5-6

Jesus. Im Stauen über sein Wesen finden wir Gelassenheit angesichts Veränderungen. Er ist Anfang und Ende. Er ist die Möglichkeit in einer sich rasant entwickelnden Welt zur Ruhe zu kommen und Frieden zu erleben. Er will uns Identität geben, indem wir eine tiefe Gewissheit darüber bekommen, woher wir kommen, warum wir hier sind und wohin wir gehen. Und Gott will unsere Sehnsucht nach Liebe, Anerkennung, Geborgenheit und Schutz stillen. Wäre es nicht großartig, wenn wir in all diesen Bereichen Schritte der Erneuerung gehen könnten und damit unser ganzes Umfeld verändern würden?

Mach dich bereit und öffne dein Herz für ein aufregendes neues Jahr – für eine Reise ins Neue.

Be blessed Sisters!
Nicole & Lea

j@x

Jugend am Kreuz.

Ein Haufen von jungen Leuten, die sich gerne zusammen treffen, Zeit miteinander verbringen und viel Fun zusammen haben. Wir wollen leben und erleben wie Gott in unserem Leben mitwirken kann.

fcgol0022Unser Traum von einer coolen Jugend ist:

Unterwegs mit Jesus - Jesus ist an Deinem Leben interessiert und ER möchte daran teilhaben!
Unterwegs mit Anderen - Du bist nicht allein. Gemeinsam sind Wir stark, gemeinsam sind Wir im Leben unterwegs und unterstützen einander!
Unterwegs für Andere - Gott hat krasse Talente in Dich hineingelegt, die er gebrauchen möchte, um für andere Menschen da zu sein. "Seid Licht und Salz für diese Welt" (Matthäus 5, 13-16)

 

Weiterlesen: j@x - Jugend am Kreuz

Seniorenkreis

fcgol0052Der Seniorenkreis trifft sich donnerstags nachmittags zum Singen, Gottes Wort hören und verstehen lernen, Beten und Klönen. Regelmäßig werden auch gemeinsame Unternehmungen gestartet, z.B. Ausflüge in die Umgebung.